Redaktion

Andreas Ineichen

In der zentralplus Community seit: 03.01.2019

450

  • EVZ hat meisterliche Qualität – aber auch die mentale Stabilität?

    Guten Tag, Herr Zopfi, besten Dank für Ihre Rückmeldung! Ich denke schon, dass ich klar Stellung zur Ausgangslage bezogen habe. Im ersten Satz steht, dass es mit Zug und den ZSC Lions zwei klare Favoriten auf den Meistertitel gebe. Und vor der Punkteverteilung steht dieser Satz: Unumstösslich ist: Der EV Zug hat den Trainer, den Goalie, die Verteidigung und den Sturm, um die Meisterschaft gewinnen zu können. Aber ich bin kein Hellseher, um ohne Wenn und Aber sagen zu können, ob das in sieben Monaten auch wirklich reicht zum Titelgewinn.

  • FCL-Goalie Müller: «Ein Titelgewinn schmückt jede Visitenkarte»

    Danke für den Hinweis und sorry für das Versehen! Wir haben es angepasst.

  • Das ist die einzige Fan-Aktion zugunsten des FC Luzern

    Eine Rückfrage beim FC Luzern hat ergeben, dass USL früher tatsächlich als Kürzel für «United Supporters Luzern» stand. Auf der USL-Homepage findet sich dieser Bezug aber nirgends mehr, weil sich die Fan-Gruppierung eine neue Ausrichtung gab. Deshalb steht das Kürzel USL, das seit einiger Zeit offensichtlich als Begriff für sich alleine stehen soll, laut eigenem Bekunden für «Unabhängige Szene Luzern». Das ist einer von drei Tätigkeitsbereichen, mit der sich die USL definiert. Weil in unserer Berichterstattung Kürzel zumindest einmal vollständig genannt werden, haben wir uns für «Unabhängige Szene Luzern» entschieden.

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF