Du machst die Zukunft von zentralplus.ch möglich

Seit 2013 berichtet zentralplus über die Region Luzern und Zug – an 7 Tagen der Woche topaktuell und hintergründig. Die Redaktion ist der Einhaltung hoher publizistischer Standards verpflichtet und hält sich an die Vorgaben des Schweizer Presserates.

zentralplus ist ein Non-Profit-Unternehmen und verfolgt kein Gewinnziel. Guter und unabhängiger Journalismus ist jedoch nicht gratis. Um unseren Betrieb sicherzustellen, benötigen wir die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser.

1000
443 machen es bereits möglich. Du auch?

Welche Mittel benötigt zentralplus?

Der Betrieb von zentralplus.ch kostet jährlich rund 1,5 Millionen Franken. Einen Teil davon können wir mit Werbeeinahmen finanzieren. Für die andere Hälfte benötigen wir Deine Unterstützung. Wir bieten drei verschiedene Abos an, jeder gibt soviel er kann. Mit deinem Beitrag ermöglichst du, dass andere zentralplus lesen dürfen. Wir sagen dir auch in deren Namen danke!

zentralplus kostet jährlich 1,5 Millionen Franken

Wir setzen unsere ihre Mittel so effizient wie möglich ein und verzichten auf teure Büros oder hohe Werbeausgaben. Zwei Drittel jedes eingenommenen Frankens fliessen so direkt ein in die Inhalte für die Region. Die restlichen Kosten entstehen aus Miete der Räumlichkeiten, Verwaltungsaufwände, Marketing, Werbung, Entwicklung und Unterhalt Technik, sowie Administration und Verkauf.

Apple Store IconGoogle Play Store Icon