Frauenteam nicht Schuld daran

EV Zug erhöht die Ticketpreise auf nächste Saison

Die Spiele des EVZ live zu verfolgen kostet ab nächster Saison mehr. (Bild: Philipp Hegglin)

Schafft es der Meister 2021 und 2022 in der nächsten Saison wieder über das Halbfinal hinaus? Willst du die Spiele dazu live verfolgen, musst du jedoch mehr zahlen. Der EVZ erhöht die Ticketpreise.

Nicht nur sportlich, sondern auch finanziell lief die Saison 2023 für den EVZ nicht gut. So sagt EVZ-CEO Patrick Lengwiler im Interview der «Luzerner Zeitung»: «Aber die ganze Saison war nicht zufriedenstellend. Wir hatten weniger anwesende Zuschauer in der Arena als andere Jahre.» Die fehlenden Zuschauer hatten starke Auswirkungen auf die Einnahmen durch Konsumation.

Weiter bestätigt Lengwiler die Gerüchte um steigende Ticketpreise. Es sei eine «moderate» Erhöhung im einstelligen Prozentbereich geplant. Dies sei jedoch nicht die Schuld des neuen EVZ-Frauenteams (zentralplus berichtete). Die Erhöhung sei höheren Betriebs-, Energie- und Sicherheitskosten geschuldet.

Verwendete Quellen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon