Regionales Leben
Neue Gebäudetafeln

Cham baut die beliebte Freiluft-Ausstellung aus

Die Gebäudetafel beim Stauwehr in Cham. (Bild: zvg)

In Cham werden neue Gebäudetafeln rund um den Hirsgarten und den Villettepark eingeweiht. Die Erweiterung der kleinen Freiluft-Ausstellung am Seeufer wird mit geführten Rundgängen eröffnet.

Bereits 74 Informationstafeln zieren verschiedene Häuser und Plätze in Cham. Diese zeigen, wie sich die Gemeinde in den vergangenen Jahren immer weiterentwickelt hat. Mit Foto und Text erinnern sie an alte vertraute Bilder und vermitteln einen kurzen geschichtlichen Hintergrund.

Nun kommen mit der zehnten Staffel acht Tafeln dazu. Die neue Serie nimmt sich des Chamer Seeufers mit Hirsgarten, Schiffstation, Badeanstalt, Hirsi-Badi, Villettepark und Minigolfanlage an.

Einweihung mit Führung

Zur offiziellen Einweihung lädt die Gemeinde am Samstag, 16. September, zu einem Apéro in der Minigolfanlage im Villettepark ein. Nach einer kurzen Begrüssung besteht die Möglichkeit, bei einem Rundgang die einzelnen Standorte aufzusuchen. Dabei wird Michael van Orsouw bei jeder Tafel nähere und spannende Details sowie historische Hintergründe erläutern.

Neben Michael van Orsouw, verantwortlich für Recherche und Texte, haben Hans Martin Oehri, der ehemalige Präsident des Vereins Cham Tourismus, und der ehemalige Chamer Gemeinderat Rolf Ineichen die Vorarbeit zur neuen Staffel geleistet.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon