Baubewilligung ist da

Nun ist es definitiv: Caritas muss bis Sommer 2025 raus

Der Caritas-Wohnen an der Bleicherstrasse. (Bild: Screenshot Google Maps)

Die Bleicherstrasse wird sich bald verändern. Ab Juli 2025 startet der Rückbau des Gebäudes, wo aktuell der Caritas-Markt und Caritas-Wohnen drin ist.

«Es gab erfreulicherweise keine Einsprachen», schreibt Bauherr Beat Schumacher gegenüber der «Luzerner Zeitung». Die Baubewilligung für den Ersatzbau ist da. Auch der Baubeginn ist nun definitiv. Bis Ende Juni 2025 muss der Caritas-Markt und Caritas-Wohnen raus.

Dass das Gebäude in der Bleicherstrasse 10 abgerissen werden soll, ist bereits seit etwa einem Jahr bekannt (zentralplus berichtete). Caritas liebäugelte daraufhin mit dem Standort St. Karl der katholischen Kirche. Doch: Der Denkmalschutz kam in die Quere (zentralplus berichtete).

«Wir prüfen aktuell verschiedene Optionen. Es ist jedoch verfrüht, über konkrete Standorte, Formate oder Zeitpläne zu sprechen», schreibt Caritas-Sprecher Reto Stadler gegenüber der «Luzerner Zeitung».

Der Rück- und Tiefbau startet ab Juli 2025 und dauert voraussichtlich ein halbes Jahr. Der Bauherr rechnet anschliessend mit zwei Jahren für den Hochbau. Bezugsbereit sei das neue Gebäude somit Ende 2027 oder Anfang 2028.

Verwendete Quellen
  • Artikel in der «Luzerner Zeitung»
  • Medienarchiv zentralplus
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon