Luzerner wollten Antworten

Trotz Sorge um Kleintheater: Regierung hält sich raus

Kulturdirektor Armin Hartmann (SVP) – hier auf der Bühne des Kleintheaters – möchte sich bei der Standortfrage raushalten. (Bild: Andréas Härry)

Das Kleintheater Luzern muss 2028 einem Neubau weichen. Ob und wo es weitergeht, steht noch aus. Wie der Luzerner Regierungsrat auf eine Anfrage sagt, möchte er sich vorerst nicht einmischen.

Das drohende Aus des Kleintheaters beschäftigt Luzern (zentralplus berichtete). Wegen Schadstoffen im Gebäude will die Luzerner Pensionskasse (LUPK) das Gebäude am Bundesplatz abreissen und durch einen Neubau ersetzen. Jedoch ist bislang noch unklar, ob das Kleintheater künftig noch da bleiben kann (zentralplus berichtete). Das Thema beschäftigt Luzern so sehr, dass das Kantonsparlament eine Anfrage von Melanie Setz (SP) am Dienstag für dringlich erklärt hat.

In seiner Antwort zeigt sich die Regierung betroffen von der Situation: «Eine allfällige Schliessung des Kleintheaters wäre aus unserer Sicht mit einem sehr grossen Verlust einer anerkannten Luzerner Kulturinstitution verbunden.» Gerade für Kabarettisten, das Sprech- und Tanztheater, Musik und Literatur entstünde eine schwer zu schliessende Lücke.

Gleichzeitig hält sie klar fest, dass sie sich nicht in die Situation einmischen will: «Es ist die Aufgabe der Vertragsparteien, auf eine Lösung hinzuwirken, die eine Schliessung verhindert.» Zudem sei es Sache der Standortgemeinde – also der Stadt Luzern – die Stiftung Kleintheater und die LUPK bei der Suche nach einer Lösung zu unterstützen. Auch eine Mithilfe im Rahmen der kantonalen Immobilienstrategie lehnt die Regierung ab – dies sei kein Instrument für die Kulturförderung, so ihre Begründung.

Der Kanton beobachte jedoch die Situation und gebe seine Expertise in der Diskussion ein. Jedoch weist der Regierungsrat im Rahmen des Vorstosses auch darauf hin, dass die LUPK keine kulturpolitische Rolle habe. Auch habe der Rat keine solchen Ziele in seiner Eignerstrategie formuliert.

Bei zentralplus gibt es den umfassendsten Veranstaltungskalender der Zentralschweiz. Finde jetzt den passenden Event, seien es Ausstellungen, Konzerte, Kunst, Feste, Sport oder Musik, filterbar nach Datum und Ort.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon