EV Zug
Einblick in die Meistermannschaft

Erste Episode der EVZ-Doku-Serie veröffentlicht

Mit der neuen Doku-Serie «MEH ALS IISSPORT», bekommen die EVZ-Fans einen Einblick hinter die Kulissen des Meisters. (Bild: Claudio Thoma / Freshfocus)

Sie haben ihre Fans mit dem zweiten und dritten Schweizer Meistertitel der Vereinsgeschichte glücklich gemacht. Nun liefert der EVZ den Fans einen Einblick in den Verein. Die erste Episode einer Doku-Serie ist nun veröffentlicht.

Der EVZ will nicht nur auf dem Eis «meisterlich» sein, auch auf dem Bildschirm. Der Verein ist unter die Filmemacher gegangen und wird nun pro Jahr vier Doku-Episoden auf ihrem Youtube-Kanal veröffentlichen. Die Episoden der Serie «Meh als Iissport» sind jeweils 15 bis 20 Minuten lang und liefern einen Einblick hinter die Kulissen des Vereins (zentralplus berichtete).

Erste Episode zeigt Weg zum Meistertitel

In der ersten Episode zeigt der EVZ die Geschichte zwischen den beiden Meistertiteln. Die Fans können in die Zeit zwischen dem siebten Mai 2021 und dem siebten Mai 2022 eintauchen.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung EVZ
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.