Vermisste Frau tot aus Vierwaldstättersee geborgen
  • Gesellschaft
Die vermisste 22-Jährige. (Bild: zvg)

22-Jährige wurde seit Dezember vermisst Vermisste Frau tot aus Vierwaldstättersee geborgen

1 min Lesezeit 2 Kommentare 30.01.2020, 10:50 Uhr

Seit Anfang Dezember wurde eine junge Frau aus dem Kanton Luzern vermisst. Nun wurde sie tot aufgefunden.

Eine 22-jährige Frau wurde seit dem 6. Dezember 2019 vermisst (zentralplus berichtete). Nun konnte sie am letzten Dienstag tot aus dem Vierwaldstättersee in Horw geborgen werden. Zurzeit würden keine Hinweise vorliegen, die auf eine Dritteinwirkung schliessen lassen, teilt die Luzerner Polizei mit.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Jörg Willi, Tierarzt, 04.02.2020, 10:30 Uhr

    Zu dieser Pressemitteilung erlaube ich mir folgende Bemerkung: Was soll das bis zum Geht nicht mehr verpixelte Bild? Wozu publiziert man ein Foto, das man nicht zeigen will/darf? Will man die Leser raten lassen? Ehrlicher und informativer wäre, den Namen der Person zu nennen, quasi als Todesanzeige. Dass der Artikel für mehr als die Hälfte der Leser „nicht nürtzlich“ ist, sagt genug!

    1. Redaktion Lena Berger, 04.02.2020, 11:51 Uhr

      Merci für die Rückmeldung. Die Luzerner Polizei bittet die Medien in solchen Fällen jeweils, die Bilder zu verpixeln oder zu löschen und die Namen nicht mehr zu nennen. Wir halten uns daran – wie die übrigen Nachrichtenportale in der Region auch. Es geht dabei um den Schutz der Hinterbliebenen. Sie sollen aus meiner Sicht entscheiden, ob eine Todesanzeige veröffentlicht werden soll oder nicht.

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.