News
Unfälle am Wochenende

Alkohol, Drogen – und ein entgegenkommender Traktor

Drogen am Steuer: Am Sonnenplatz in Emmenbrücke hat es in der Nacht auf Sonntag geknallt. (Bild: ZVG)

In Emmenbrücke, in Schötz und in der Stadt Luzern ist es über Wochenende zu mehreren Unfällen mit Verletztungen und Sachschäden gekommen.

Wer fährt, trinkt nicht: An diese Weisung haben sich zwei Autofahrer am Wochenden sicher nicht gehalten. Und wissen jetzt auch, warum man nicht alkoholisiert fahren sollte. In Emmenbrücke im Bösfeldkreisel ereignete sich wegen Alkohol am frühen Samstagmorgen eine Streifkollision zwischen zwei Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Und in der Stadt Luzern fuhr am frühen Sonntagmorgen ein Lenker am Pilatusplatz in einen Kandelaber. Auch hier gab es nur Sachschaden.

In der Sonntagnacht am Sonnenplatz in Emmenbrücke waren der Drogenkonsum eines 32-Jährigen die Ursache für eine ganze Reihe von Kollisionen: Vier parkierte Fahrzeuge, ein Kandelaber und eine Treppe kamen dem Lenker in die Quere, bevor das Fahrzeug schwer beschädigt stoppte.

In Schötz verletzte sich am Freitagabend ein Velofahrer erheblich, weil er talwärts auf die Gegenfahrbahn geriet und plötzlich einem Traktor ausweichen musst. Beim Bremsmanöver verlor der Lenker die Herrschaft über den Drahtesel und musste später mit dem Rettungsdienst ins Spital gefahren werden.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon