Kultur
Der fiktive Chat vor dem Hosen-Konzert

«Soll ich schon mal das Bier kühlstellen, Campino?»

Das Konzert der Toten Hosen in Luzern steht vor der Tür. Einen Abend vor dem Riesen-Gig steigt die Nervosität. Nicht nur bei den Fans, sondern auch bei der Stadt und im Sedel – so jedenfalls stellen wir uns das vor. Ein fiktiver Whatsapp-Chat – der ganz und gar den Launen der (zentralplus-)Natur folgt.

In weniger als 24 Stunden geht es los: Die Allmend verwandelt sich in eine Punk-Arena. 50’000 Besucher werden für das Konzert der Toten Hosen erwartet (zentralplus berichtete). 

Bereits diesen Freitag trifft die Band mitsamt Crew zu den Vorbereitungen ein (zentralplus berichtete). Und spätestens dann steigen die Spannung und die Nervosität in der Stadt an – glauben wir zumindest. Hier kommt nicht Alex, sondern der fiktive Whatsapp-Chat. 

Hinweis: Auf der Mobile-Version ist das Handy zur besseren Lesbarkeit quer zu halten.


Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon