Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Wo EVZ-Spieler ihre Muckis bräunen und ihre Schatzis herzen
  • Sport
  • EVZ
Fabian Haberstich, EVZ-Stürmer, ganz gelassen. (Bild: zvg)

Die besten Ferienbilder 2017 der Spieler Wo EVZ-Spieler ihre Muckis bräunen und ihre Schatzis herzen

5 min Lesezeit 04.01.2018, 10:21 Uhr

Auf dem Eis lief es für den EVZ in dieser Saison nicht immer wie gewünscht. Privat scheinen die Jungs paradiesische Zeiten zu erleben. Man lehnte sich zurück, gönnte sich einen Cocktail am Strand und genoss harmonische Zweisamkeit.

Ein Jahr voller Höhen und Tiefen. Der EVZ feierte sein 50. Jubiläumsjahr. Grund zu feiern gab es nicht immer: 2017 wurde durch eine monumentale Niederlagenserie von Mitte Oktober bis Anfang November charakterisiert, eine hohe Anzahl an Strafen und verletzter Spieler. Resultatmässig hat sich der EVZ nun stabilisiert – der Start ins neue Jahr ist gelungen, bezwang man doch Lausanne mit einem 6:3.

Stöbert man durch die Instagram-Accounts der sportlichen Riesen, realisiert so einer: Klingberg, Stalberg, Roe und Co machten nicht immer die Eisfläche unsicher, um sich den Puck zu ergattern: Es wurde gesonnt, gebadet und romantische Spaziergänge an den Stränden dieser Welt genossen. Die besten Instagram-Ferienbilder und die wenigen Aufnahmen, wo die Spieler die besinnliche Weihnachtszeit verbracht haben, wollen wir euch nicht vorenthalten.

Unterstütze Zentralplus

Carl Klingberg – schaukelt sich Richtung Himmel

Der 26-jährige Carl Klingberg präsentiert sich auf seinem Instagram-Profil nicht nur von seiner sportlichen Seite. Neben actionreichen Fotos des EVZ-Stürmers sind auch etliche Bilder von Ausflügen, Konzerten und seinen Reisen zu sehen. 

Mitte Dezember feierte Klingberg seine fast einjährige Verlobung mit seiner Herzensdame. Berge wurden gemeinsam erklungen und die Aussicht vom Stoos und Fronalpstock genossen. Doch schaut selbst…


Klingbergs Mission: Auch relaxen ist mal angesagt. Mit Strohhut und Cocktail gewappnet, auf einer Schaukel am Strand einer indonesischen Insel sitzend, präsentiert er seine gebräunten, knackigen Waden. Nicht fehlen darf natürlich das spitzbübische Grinsen.

 

Glad midsommar från varmare breddgrader 😎🍍🇮🇩 happy midsummer from warmer latitudes

Ein Beitrag geteilt von Carl Klingberg (@carlklingberg) amJun 22, 2017 um 11:16 PDT

Klingberg wagte in der Saison 17/18 bis anhin in 31 Spielen insgesamt 80 Schüsse aufs Tor: 10 davon versenkte er.

Robin Grossmann – ein Herz und eine Seele mit seinem «Bae»

Robin Grossmann, 30 Jahre alt – «fieserfettsack», wie er sich selbst auf Instagram nennt – feierte Weihnachten im Kreise seiner Liebsten in Zermatt. «#fürimmerundedaag», so Grossmann. 

 

Family time #fürimmerundedaag #einundalles #happy #inlove

Ein Beitrag geteilt von Robin Grossmann (@fieserfettsack) amDez 26, 2017 um 12:15 PST

Voller Liebe entdeckt auch Verteidiger Grossmann die Welt mit seiner Flamme, seinem «Bae». Das Ja-Wort haben sich die beiden Turteltauben in Italien im Juni 2017 gegeben.

 

Perfect day #bae #grossmannwedding #love @pelikamo @zorobrautmode

Ein Beitrag geteilt von Robin Grossmann (@fieserfettsack) amJun 20, 2017 um 3:08 PDT

Die Hüllen fallen liessen die beiden weit weg. In den Malediven zeigten sich die Frischvermählten von ihrer Schokoladenseite. Den Blick in die Ferne, das Rauschen des Meeres in den Ohren – Arm in Arm, eine Liebe. Die Welt durch die rosarote Brille sehen eben.

Garrett Roe – romantische Spaziergänge zu zweit mit seinem Fellknäueli

Wer genug von den schnulzigen Urlaubsfotos hat und sich durch die Pärchenbilder kämpft, dem dürfte folgender Post ein Trostpflästerchen sein. Garrett Roe, 29-jähriger Stürmer beim EVZ – glücklich verheiratet, nebenbei –, verbrachte Heiligabend auf dem Matterhorn. Mit wem fragt ihr euch? Mit seinem Fellknäueli natürlich.

 

This guy is over the view but we aren’t. Merry Christmas to everyone!!

Ein Beitrag geteilt von Garrett Roe (@garrettroe) amDez 25, 2017 um 12:10 PST

Und weil Hünde ja bekanntlich «so cute» sind: Bereits schon im Mai zeigte sich Roe bei einem romantischen Spaziergang an einem Strand, entlang des atlantischen Ozenas auf der Insel Provo.

Auf der Eisfläche versetzt Roe seine Gegner in Angst und Schrecken – in seiner Freizeit zeigt er sich mal von seiner feinfühligen Seite. Harte Schale, weicher Kern. Der nur 1,73 Meter grosse gebürtige Amerikaner und Neuling beim EVZ seit 2017 überzeugt auf der Eisfläche mit seiner Schnelligkeit. Insgesamt 10 Tore hat er für die Zuger bereits erzielen können, bei 28 Toren war er Assist.

Tobias Fohrler – verliebt in Köln reloaded

«Hometown with my love» – der erst 20-jährige Tobias Fohrler, Verteidiger beim EVZ, lichtet sich vor dem Kölner Dom ab. «Mega herzig Tobias 😍», so eine seiner Followerinnen. Jüngling Forhler spielt in der laufenden Saision beim Farmteam EVZ Academy in der National League B  – auch bei der National League A kam er zu ersten Einsätzen.

 

hometown with my love #colognecity

Ein Beitrag geteilt von Tobias Fohrler (@tobiasfohrler) amJul 14, 2017 um 10:46 PDT

 Fabian Haberstich – relaxend am Strand

«Schatz, mach mal ein Bild von mir. Aber so einen Schnappschuss, bei dem ich so verträumt und so in die Ferne schaue, weisch …», scheint Fabian Haberstich seinem Mädchen gesagt zu haben, als folgendes Bild entstanden ist. Kurz noch den Bauch einziehen, die Muskeln anspannen, durch die Haare wuscheln, den Blick der Augen in die Wellen des Meeres versunken. «wines model 😍😍😍», meint dann auch schon der erste Groupie dazu. Wunderbar, da regnet es auch ganz viele Likes für den 20-jährigen Stürmer.

 

#nicetime#withmygirl#greece#holidays#sunfun#love#bestgirl 🌴❤️

Ein Beitrag geteilt von Habi 🏒 (@fabianhaberstich97) amJul 23, 2017 um 11:36 PDT


Haberstich selbst ist Teil des Swiss League Teams EVZ Academy und des erweiterten Kaders des Nationalteams: Bereits an 26 Spielen durfte der Jüngling in der laufenden Saision antreten.


Philip Rondahl – Galant einmal um die Welt

«Buongiorno Italia» – gentlemanlike nippt der 21-jährige Stürmer an seinem Espresso. Dass er oft und gerne reist, scheint offensichtlich. Von Milano, Playa Elisa, Mil Palmeras bis nach Miami, Florida, Los Angeles, Las Vegas, New York – dies ist nur eine kleine Auswahl des Reisetagebuches des gebürtigen Schweden.

 

Buongiorno☕️🇮🇹 #milano #espresso

Ein Beitrag geteilt von •PHILIP RONDAHL• (@philiprondahl) amNov 12, 2017 um 3:00 PST

Très chique, sagen wir dazu. An Qualifikationsspielen des EVZ durfte der 21-Jährige bis anhin nicht antreten. Seit dieser Saison ist er Teil des erweiterten Kaders der National League und spielt beim Swiss League Farmteam EVZ Academy. Jedoch dürfte Rondahl im 2017 so viel Energie getankt haben, um für künftige Spiele gewappnet zu sein.

 

Key West, Fl 🌴🕶☀️ #florida #keywest #usa

Ein Beitrag geteilt von •PHILIP RONDAHL• (@philiprondahl) amApr 19, 2017 um 6:13 PDT

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare