Vermisstes Mädchen (17) wieder zurück bei ihrer Familie
  • News
Das 17-jährige Mädchen aus Kriens wurde während etwas mehr als drei Tagen vermisst (Bild: Facebook)

Vater aus Kriens vermeldet Neuigkeit via Facebook Vermisstes Mädchen (17) wieder zurück bei ihrer Familie

1 min Lesezeit 1 Kommentar 23.11.2017, 09:35 Uhr

Das mysteriöse Verschwinden eines 17-jährigen Mädchens löste grosse Sorgen aus. Via Facebook wurde eine grosse Suchaktion lanciert, der Beitrag wurde tausendfach weiterverbreitet. Nun verkündet der Vater: «Meine Tochter wurde gefunden.»

Seit Montagabend wurde in Kriens ein 17-jähriges Mädchen vermisst. Auf Facebook lief eine grosse Suchaktion (zentralplus berichtete). Nun die frohe Kunde: Das Mädchen ist wieder aufgetaucht.

«Sie ist wohl auf», sagt der Vater gegenüber zentralplus. Über die Gründe des Verschwindens und den Aufenthalt seiner Töchter könne er momentan noch keine Auskunft geben. Im Facebookpost bedankt er sich bei allen, die sich an der Suche beteiligt haben. 

Hinweis: Um den Persönlichkeitsschutz der wieder aufgetauchten jungen Frau zu wahren, wurde das Bild verpixelt und der vollständige Name aus dem Artikel entfernt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Tonino Bucherinsky, 23.11.2017, 09:48 Uhr

    2x Respekt
    Gute Nachrichten ermöglichen Glücksmomente.
    Die Unterstützung bei der Lösung durch die sozialen Medien verdient Respekt.
    Ebenso verdient nun die Familie (Tochter-Mutter-Vater) den Respekt ihrer Privatsphäre.

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.