Schock für Lastwagenfahrer – schwere Beinverletzungen für Velofahrerin
  • News
  • Polizei
  • Unfall
Der Lastwagen bei der Kreuzung Maihofstrasse/Hünenbergstrasse. (Bild: zvg )

Böser Unfall im Luzerner Maihof-Quartier Schock für Lastwagenfahrer – schwere Beinverletzungen für Velofahrerin

1 min Lesezeit 23.08.2017, 16:46 Uhr

Ein Lastwagen wollte am Mittwochmorgen von der Maihofstrasse in die Hünenbergstrasse abbiegen. Dabei erfasste er eine Velofahrerin und überrollte sie. Die Hünenbergstrasse blieb anschliessend drei Stunden lang gesperrt.

So schildert die Luzerner Polizei den Hergang: Am Mittwoch um 10 Uhr morgens fuhr ein Lastwagen auf der Maihofstrasse stadtauswärts. Auf Höhe Hünenbergstrasse wollte der Chauffeur nach rechts in diese abbiegen. Weil auf der Hünenbergstrasse Markierungsarbeiten ausgeführt werden, blieb er einen Moment stehen. Danach setzte er zum Abbiegen über die Gegenfahrbahn der Hünenbergstrasse an.

Gleichzeitig fuhr aber eine Velofahrerin auf dem Radstreifen der Maihofstrasse in Richtung Ebikon und somit auf der rechten Seite des Lastwagens. Dabei wurde sie von diesem erfasst und überrollt.

Schwere Beinverletzungen

Die Radfahrerin erlitt schwere Beinverletzung und musste mit einer Ambulanz ins Spital. Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock und musste ebenfalls in Spitalpflege gebracht werden.

Die Hünenbergstrasse in Luzern war anschliessend während rund drei Stunden für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Der Lastwagen nach dem Unfall von der Hünenbergstrasse aus gesehen.

Der Lastwagen nach dem Unfall von der Hünenbergstrasse aus gesehen.

(Bild: zvg )

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.