03.12.2020, 05:24 Uhr Ivanka Trump zu Zahlungen befragt

1 min Lesezeit 03.12.2020, 05:24 Uhr

Ivanka Trump ist am Dienstag im Verfahren um die Finanzierung der Feier zur Amtseinführung ihres Vaters befragt worden. Das geht aus von CNN veröffentlichten Gerichtsunterlagen hervor. Laut den Unterlagen wurde auch Trumps Ehefrau Melania wegen Dokumenten angefragt. Das Verfahren basiert auf einer Klage des Generalstaatsanwalts von Washington gegen die Veranstalter der Feier und die Trump Organisation. Der Generalstaatsanwalt wirft ihnen vor, über eine Million Dollar ungerechtfertigter Zahlungen ans Trump-Hotel in Washington geleitet zu haben, Geld aus Spenden für die Amtseinführung im Januar 2017. Die Trump-Seite weist die Vorwürfe zurück. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.