Gesellschaft

Prozess gegen Queen-Aggressor

Ein 20-Jähriger, der vergangene Weihnachten mit der Absicht, Queen Elizabeth II. anzugreifen, auf das Gelände von Schloss Windsor eingedrungen war, muss sich vor Gericht verantworten. «Ich bin hier, um die Queen zu töten», soll der Angreifer zu einem Sicherheitsmann gesagt haben, wie die Anklage am Mittwoch vor einem Gericht in London sagte. Dem Mann aus Southampton, der aus einer Hochsicherheitspsychiatrie zugeschaltet wurde, wird zur Last gelegt, er habe eine Schusswaffe dabei gehabt, «in der Absicht, Ihre Majestät zu verletzen oder zu beunruhigen». Die Höchststrafe unter dem sogenannten «Treason Act» (Verrat) beträgt sieben Jahre Haft.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.