Erneutes Hochwasser beim Luzerner Lido
  • News
Beim Luzerner Lido musste die Feuerwehr den Verkehr umleiten.

Verkehr wird umgeleitet Erneutes Hochwasser beim Luzerner Lido

1 min Lesezeit 30.08.2020, 11:27 Uhr

Die Haldenstrasse steht in Höhe Lido wieder unter Wasser. Es scheint jedoch weniger schlimm als noch vor zwei Monaten.

In beinahe schon regelmässigem Abstand steht ein Teil der Haldenstrasse unter Wasser (zentralplus berichtete). In Höhe Verkehrshaus ist dies auch an diesem regnerischen Sonntag wieder der Fall.

Die Feuerwehr der Stadt Luzern bestätigt auf Anfrage eine entsprechende Meldung des TCS. Demnach wird der Verkehr Stadtauswärts derzeit über die Lidostrasse umgeleitet. Einer ersten Einschätzung nach, handelt es sich aber um eine weit kleinere Überschwemmung als noch im vergangenen Juli (zentralplus berichtete).

Damals kam es zu solchen Szenen:

Update folgt…

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren