Josh Holden wird im Rahmen des CHL-Matches gegen Grodno offiziell geehrt. (Bild: wia)
Aktuell

Josh Holden wird im Rahmen des CHL-Matches gegen Grodno offiziell geehrt. (Bild: wia)

Am 8. September wird Josh Holden offiziell vom EVZ geehrt

1min Lesezeit

Im Rahmen des Heimspiels der Champions Hockey League gegen Neman Grodno wird am Samstag, 8. September, die EVZ-Saison 2018/19 richtig eingeläutet. Dabei wird Vereinslegende Josh Holden offizielle geehrt und verdankt.

Die 1. Mannschaft des EV Zug startet mit den ersten Spielen in der Champions Hockey League (CHL) bereits am Freitag, 31. August, auswärts in Berlin und am Sonntag, 2. September, im weissrussischen Grodno in die Saison 2018/19.

Am Freitag, 7. September, findet dann das erste Heimspiel um 19.45 Uhr in der Bossard Arena gegen die Eisbären Berlin statt. Im Rahmen des zweiten Heimspiels am Tag darauf um 17 Uhr gegen den HC Neman Grodno findet vor und nach dem Spiel das traditionelle Saisoneröffnungsfest auf dem Arenaplatz vor dem Stadion statt.

Los geht es ab 15 Uhr auf dem Arenaplatz mit Festbetrieb inklusive musikalischer Unterhaltung. Auch nach dem Spiel erwartet die Besucher Live-Musik und Barbetrieb. Der EVZ-Fanshop ist am Samstag von 14 bis 21 Uhr geöffnet.

Nach dem CHL-Spiel findet auf dem Arenaplatz die Präsentation der 1. Mannschaft statt. Zudem wird Josh Holden, welcher ab der neuen Saison als Assistenzcoach beim National-League-Team an der Bande steht, für seine Spielerkarriere beim EVZ offiziell geehrt und verdankt. Direkt im Anschluss findet mit der gesamten 1. Mannschaft eine Autogrammstunde statt.

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr News aus Der Region