Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

CVP kritisiert die «Mall of Switzerland»

1 min Lesezeit 13.04.2015, 11:25 Uhr

Die Stadtluzerner CVP fordert den Stadtrat in einer Interpellation auf, Auskunft zu geben zu den Auswirkungen, welche die «Mall of Switzerland» auf Luzerns Einkaufsgeschäfte haben wird.

Die CVP-Fraktion des Luzerner Stadtparlaments will es wissen. Was bewirkt sie, die «Mall of Switzerland»? In einer entsprechenden Interpellation fragt sie den Stadtrat, wie er das Einkaufszentrum einschätzt, welches sich derzeit im Bau befindet. Die CVP macht zudem auf die Gefahr aufmerksam, die für die bestehenden Geschäfte in der Luzerner Innenstadt entstehen könnte. Sie will deshalb vom Stadtrat eine Antwort darauf, mit welchen Massnahmen dieser möglichen Entwicklung entgegengewirkt werden soll. Zudem thematisiert die CVP das Verkehrsaufkommen, welches mit der «Mall of Switzerland» in Ebikon zu erwarten ist und möchte vom Stadtrat wissen, welche Auswirkungen für die Stadt Luzern zu erwarten sind.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare