Coronatests an Luzerner Schulen: 4 Personen positiv getestet
  • News
Insgesamt rund 400 Personen aus dem Umfeld von zwei Schulen wurden auf mutierte Coronaviren getestet. (Bild: Adobe Stock)

Meggen und Wartegg Coronatests an Luzerner Schulen: 4 Personen positiv getestet

1 min Lesezeit 10.02.2021, 11:25 Uhr

In der Primarschule in Meggen und im Schulhaus Wartegg in Luzern sind Fälle von Corona-Mutationen aufgetaucht. In der Folge wurden 400 Personen getestet. Nun liegt das Ergebnis vor.

Mutierte Coronaviren bereiten den Gesundheitsexperten weltweit Kopfzerbrechen, weil sie viel ansteckender sind als das vorherige Coronavirus. Mittlerweile sind die Mutationen auch in Luzern angekommen. Jüngst wurde es in der Primarschule in Meggen entdeckt. Auch im Schulhaus Wartegg in der Stadt Luzern gab es Fälle. Am Freitag wurde deshalb ein Massentest durchgeführt. Die Teilnahme war freiwillig (zentralplus berichtete).

Insgesamt liessen sich 148 Lernende und Lehrpersonen testen – also rund zwei Drittel der betroffenen Personen. Ausserdem kamen rund 250 Angehörige dieser Personen zum Test. Allein in Meggen nahmen rund 250 Personen teil (zentralplus berichtete). Mittlerweile liegen die Resultate vor. Von den insgesamt rund 400 Tests fielen vier positiv aus. Bei drei dieser vier Fälle liegt die neue Virusvariante N501Y vor, heisst es in einer Mitteilung.

Die Infizierten wurden umgehend in Isolation geschickt, ihre Kontaktpersonen müssen in Quarantäne. Es sind jedoch nicht die einzigen Fälle im Kanton Luzern, wo eine Mutation vorliegt. So musste bereits im Umfeld von Schülern und Lehrpersonen des Maihof-Schulhauses in Luzern ein Massentest durchgeführt werden, nachdem vier Schüler positiv auf eine Mutation getestet worden waren (zentralplus berichtete).

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.