23.12.2020, 19:10 Uhr Bayreuth möchte Thielmann behalten

1 min Lesezeit 23.12.2020, 19:10 Uhr

Die Bayreuther Festspiele wollen Musikdirektor Christian Thielemann an sich binden. Eine neuer Vertrag mit dem 61-Jährigen sei beabsichtigt, hiess es auf Anfrage. «Die Aufgaben und der sich daraus ergebende Titel seien noch in Klärung», so die Festspielleitung. Thielemann war ab 2010 musikalischer Berater, ab 2015 Musikdirektor. Sein Vertrag läuft Ende 2020 aus. Als Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden ist Thielmann der wohl wichtigste Dirigent auf dem Grünen Hügel. Er ist erst der zweite Dirigent nach Felix Mottl (1856-1911), der alle zehn in Bayreuth aufgeführten Wagner-Opern auf dem Grünen Hügel dirigiert hat. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.