Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Bandelt Michael Töngi mit dem TCS an?
  • Politik
Michael Töngi präsentiert sich auf Facebook mit dem «TCS»-Auto und schreibt: «Seitenwechsel?» (Bild: facebook )

Grüner Luzerner Nationalrat ungewöhnlich unterwegs Bandelt Michael Töngi mit dem TCS an?

2 min Lesezeit 13.08.2018, 18:57 Uhr

Der Luzerner Nationalrat Michael Töngi weilte in Rumänien in den Ferien. Nichts Böses ahnend mietete er ein Auto – und musste erschrocken feststellen, dass er während zwei Wochen mit einem politischen Widersacher herumkurven wird.

Wechselt Michael Töngi die Seiten? Der Luzerner Nationalrat (Grüne) war in Rumänien im Urlaub und hat sich für die Reise ein Auto gemietet. Auf Facebook stellt er ein Bild von sich mit dem Wagen – und siehe da, auf dem Nummernschild steht in grossen Lettern: «TCS».

Der Krienser selber schreibt dazu: «Seitenwechsel? Kaum mietet man in den Ferien ein Auto, ist es schon passiert …» Der 51-Jährige wollte erst kürzlich Präsident des Verkehrs-Club Schweiz (VCS) werden, verpasste die Wahl aber knapp. Hat Töngi, bislang bekannt als Verfechter des öffentlichen Verkehrs und bekennender Velofahrer, nun etwa mit dem «Touring Club Schweiz» angebandelt?

Unterstütze Zentralplus

Erstes Mal ein Auto gemietet

«Ich war das erste Mal überhaupt mit einem Auto in den Ferien unterwegs», sagt Töngi, der selber keinen Fahrausweis besitzt, auf Anfrage von zentralplus. Zwei Wochen sei er mit einem befreundeten Paar unterwegs gewesen, da habe sich die Auto-Miete angeboten. Und wie war sein persönliches Erlebnis mit dem TCS-Auto? «Es fährt sich also nicht schlecht», verrät er mit einem Lachen.

Auf die Frage, ob er nach dem positiven Erlebnis mit dem Auto nun flexibler werde in seinen politischen Positionen, sagt der Grüne-Politiker allerdings: «Nicht wirklich, ehrlich gesagt.» In Sachen Verkehrspolitik wird Töngi auch künftig mit harten Bandagen gegen die Autolobby kämpfen, versichert er. Also trotz zwei Wochen «TCS-Auto» – ein Seitenwechsel war es für Michael Töngi nicht.

Der Post von Michael Töngi auf Facebook:

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
Mehr Politik