Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Gerüchte: Basler haben Interesse am FCL-Trainer Babbel an der Angel des FCB?

1 min Lesezeit 13.12.2016, 10:29 Uhr

Serienmeister FC Basel soll Gerüchten zufolge Interesse an Markus Babbel haben. Denn der Deutsche leistet als FCL-Trainer gute Arbeit – die Innerschweizer überwintern auf dem 4. Rang. Für Babbel selber ist ein Wechsel offenbar kein Thema.

Der Erfolg des FCL-Trainers Markus Babbel lockt offenbar Interessenten an. Der Deutsche soll beim FC Basel auf der Liste der Trainer stehen, die für die Zukunft im Gespräch sind. Das berichtet die «Luzerner Zeitung», die sich dabei gemäss eigenen Angaben auf Insiderquellen aus Basel stützt. Zwar gestand FCB-Präsident Häusler an einem Bilanzgespräch am Montag dem aktuellen Trainer Urs Fischer «hervorragender Arbeit» zu, doch dessen Vertrag läuft Ende Saison aus und eine Weiterführung soll nach dem durchschnittlichen Auftritt in der Champions League noch nicht fix sein.

Babbel selber machte gegenüber der LZ klar, dass er gerne beim FC Luzern arbeitet: «Ich weiss, was ich am FC Luzern habe, mir macht die Arbeit extrem viel Spass – und vor allem habe ich hier einen Vertrag. Darum beschäftige ich mich mit solchen Gerüchten nicht.» Sein Vertrag beim FCL läuft bis Ende Juni 2018. Bereits im Sommer hat Babbel gemäss LZ eine lose Anfrage des FCB erhalten, als der Ligadominator nach dem Weggang von Pablo Sousa auf die Schnelle einen neuen Trainer suchte.

Unter Trainer Markus Babbel hat sich der FCL in der Verfolgergruppe hinter dem FC Basel etabliert. Der FCL Luzern überwintert auf dem 4. Tabellenplatz und hat gute Chancen, zum zweiten Mal in Folge die Qualifikation für die Europa League zu schaffen. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.