News aus der Region

09.07.2020, 17:49 Uhr «Zehn Gebote Vol. 2» in Stein gehauen

1 min Lesezeit 09.07.2020, 17:49 Uhr

Die St. Galler Künstler Frank und Patrik Riklin haben Steintafeln mit den «Zehn Geboten Vol. 2» im Zürcher Schanzengraben versenkt. Es ist der zweite Teil einer Kunstaktion, die vor rund zehn Tagen in St. Gallen begonnen hat. Eigenhändig meisselten die beiden Brüder, umringt von Zuschauern, ihre Gebote in Sandsteintafeln. Eine Videokamera auf einer Holzlatten-Konstruktion lieferte einen Internet-Livestream. «Trust insanity and question the conventional» (Vertrau dem Wahnsinn und stell das Konventionelle in Frage) heisst eines der neuen Gebote. Mit ihrer Aktion wollen die Künstler die Gesellschaft zur Selbstreflexion und zur Suche nach Sinn animieren.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.