25.02.2021, 18:37 Uhr Stadt Bern: Quarantäne nach Massentest

1 min Lesezeit 25.02.2021, 18:37 Uhr

Bei der Durchtestung im Berner Länggass-Schulhaus sind zwei von 266 Personen positiv getestet worden. Das teilte die bernische Gesundheitsdirektion mit. Zusätzlich wurde das Virus bei zwei Personen nachgewiesen, die auswärtig getestet wurden. Die neuen Fälle führen dazu, dass sich nun insgesamt 330 Personen in Quarantäne befinden. Im Schulkreis Länggasse-Felsenau waren nach der Sportwoche mehrere Corona-Fälle bekannt geworden. In drei Fällen wurde ein mutiertes Virus bestätigt. Der Kanton schickte darauf drei Schulklassen in Quarantäne und führte am Mittwoch eine Durchtestung im Schulhaus durch. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.