Testspiel der EVZ Academy wegen Corona-Fall abgebrochen
  • Sport
  • Eishockey
  • Update
Das Spiel fand in der Bossard Arena in Zug statt. (Bild: Marc Schumacher/freshfocus)

Medizinischer Bericht kam mitten im Match Testspiel der EVZ Academy wegen Corona-Fall abgebrochen

1 min Lesezeit 18.09.2020, 10:32 Uhr

Das Testspiel der EVZ Academy gegen die Ticino Rockets am Donnerstagabend wurde nach dem zweiten Drittel abgebrochen. Dies, nachdem mitten im Spiel bekannt wurde, dass ein Spieler des Tessiner Eishockeyclubs positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Nachdem sich ein Spieler der Ticino Rockets im Training vom Mittwoch unwohl gefühlt hatte, liess dieser sich auf das Coronavirus testen und begab sich anschliessend in Quarantäne, wie EVZ-Sportchef Reto Kläy gegenüber zentralplus mitteilt.

Erst während des Spiels der Tessiner gegen die EVZ Academy in der Bossard Arena am Donnerstag wurde bekannt, dass der Test positiv ausgefallen ist. «Gemeinsam mit dem EVZ-Arzt Beat Schwegler haben wir uns dazu entschieden, das Spiel aus Sicherheitsgründen abzubrechen», meint Kläy. Der Spielstand lautete beim Abbruch nach dem zweiten Drittel 3:1 für die Tessiner.

Keine weiteren Massnahmen nötig

Gemäss «swisshockeynews» liege es nun am Kantonsarzt, andere Spieler zu testen und zu beurteilen, ob für einige von ihnen eine Quarantäne notwendig sein wird. Kläy meint dazu: «Beim EVZ sind aus meiner Sicht keine weiteren Massnahmen zu ergreifen.» In der Mannschaft weise kein Teammitglied Symptome auf. Als Sofortmassnahme seien die Spielergarderoben in der Bossard Arena desinfiziert worden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.