Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

26.01.2020, 01:59 Uhr Solothurner Filmtage: Nachwuchs geehrt

1 min Lesezeit 26.01.2020, 01:59 Uhr

An den Solothurner Filmtagen sind am Samstag die Nachwuchspreise verliehen worden. Der mit 15’000 Fr. dotierte „Upcoming“-Nachwuchspreis SUISSIMAGE/SSA geht an Dejan Barac für „Mama Rosa“. Der 20-minütige Dokumentarfilm sei eine Hommage an seine Mutter, hiess es. Der „sehr persönliche und mit klugen Regieentscheiden umgesetzte Film“ konfrontiere mit „universellen Fragen des Menschseins“, so die Jury. Die mit 5000 Fr. dotierten Entwicklungsbeiträge erhielten Lasse Linder für „Another Day in the Garden“ und Lorraine Perriard für „Autrefois les Doryhores“.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF