20.03.2021, 17:06 Uhr PAK: Vergewaltiger zum Tod verurteilt

1 min Lesezeit 20.03.2021, 17:06 Uhr

In Pakistan sind zwei Männer nach einer Gruppenvergewaltigung zum Tode verurteilt worden. Das Gericht stützte sich dabei auf erst im Dezember beschlossene Gesetzesverschärfungen. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass die beiden Männer im September eine Frau aus ihrem Auto gezerrt und vor den Augen ihrer Kinder missbraucht und ausgeraubt hatten. Die Tat hatte in Pakistan Proteste ausgelöst. Im muslimischen Staat drohen Sexualstraftätern neu chemische Kastration oder die Todesstrafe. Laut dem Sender Geo News ist es nun das erste Mal, dass für eine Gruppenvergewaltigung die Todesstrafe verhängt wurde. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.