Nicolas Rimoldi tritt aus der FDP aus
  • News
Der Luzerner Massnahmen-Kritiker Rimoldi sorgt mit seinen Tweets und Auftritten regelmässig für Aufsehen. (Bild: zvg)

Covid-Zertifikat sorgt für Zerwürfnis Nicolas Rimoldi tritt aus der FDP aus

2 min Lesezeit 10 Kommentare 07.09.2021, 16:22 Uhr

Der bekannte Luzerner Massnahmen-Kritiker Nicolas A. Rimoldi hat per Twitter seinen Austritt aus der FDP bekannt gegeben. Damit reagiert er auf die Zustimmung der Partei für eine Ausweitung des Covid-Zertifikats.

Zweifelsohne wird über Nicolas A. Rimoldi in der Schweiz schon seit geraumer Zeit kontrovers diskutiert. Der bekannte Massnahmen-Kritiker und Gründer der Bewegung «Mass-Voll» sorgt mit provokanten Tweets und Auftritten regelmässig für Aufsehen.

Nun folgt der nächste Paukenschlag. Wie Rimoldi per Twitter bekannt gibt, tritt er aus der FDP aus. Grund dafür ist deren Zustimmung zu einer Ausweitung des Covid-Zertifikats auf Restaurants, Fitnesszentren oder Kinos. Für Rimoldi hingegen verursache dieser Schritt «massives Leid» und trage zur Spaltung der Gesellschaft bei. Darum tritt der Luzerner nun aus der Partei aus und tritt somit auch von seinem Amt als FDP-Delegierter zurück.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Rimoldi mit seiner Partei überwirft. Bereits im Herbst 2020 wurde ein Ausschluss Rimoldis aus der FDP diskutiert (zentralplus berichtete). Zu diesem Zeitpunkt war Rimoldi Mitglied der Stadtluzerner FDP. Ende Oktober 2020 verkündete die FDP Hettlingen, eine Zürcher Gemeinde in der Nähe von Winterthur, dass sie Rimoldi als neues Mitglied aufgenommen hat.

Die FDP Hettlingen begründete die Aufnahme des Luzerners damals wie folgt: «Die Ortspartei Hettlingen versteht sich als liberalen Pool, in dem Freisinnige verschiedener Ausprägungen Platz haben sollen. Aus diesem Grund haben wir den Ausschluss von Nicolas A. Rimoldi aus der FDP Luzern vor einigen Wochen nicht nachvollziehen können. Wir haben Nicolas Rimoldi als politisch sehr engagierten und mutigen Jungfreisinnigen kennengelernt und schätzen seine liberale Haltung.»

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

10 Kommentare
  1. David L, 09.09.2021, 20:40 Uhr

    «Ich trete aus der Partei aus, die mich schon seit langem rauszuwerfen versucht» – hahaha, wird die FDP bestimmt hart treffen, dass er endlich abhaut.

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. mebinger, 08.09.2021, 09:58 Uhr

    Bravo, eine andere Lösung gibt es nicht, die FDP verrät momentan alle gesellschaftsliberalen Werte

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
  3. Rashid Dostum, 08.09.2021, 08:42 Uhr

    In der FDP will man ohnehin nicht freiwillig sein.
    Da kommen unwillkürlich Ekel und Migräne auf….

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  4. Black Pearl, 08.09.2021, 07:59 Uhr

    Wer genau trägt ‹zur Spaltung der Gesellschaft› bei?…

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 1 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  5. Michel von der Schwand, 08.09.2021, 06:08 Uhr

    Als Bremser passt er doch zur FDP!

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  6. fdp'ler, 07.09.2021, 22:06 Uhr

    …was heisst hier: «tritt aus der FDP aus….»
    Wir haben Rimoldi schon längst aus der FDP rausgeschmissen.

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
    1. Dunning-Kruger, 08.09.2021, 08:30 Uhr

      Wenn es um Herrn Rimoli geht, und es sei explizit erwähnt, dass man geteilter Meinung bezüglich seinem Verhalten oder seiner Person sein kann, aber was die sog. Nettiquette von Zentralplus durchgehen lässt, wenn es um die Denunzierung und Entmenschlichung von Herrn Rimoldi geht, spricht leider eine deutliche (Propaganda-)Sprache und geht auf keine Kuhhaut.

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
      1. Redaktion Redaktion zentralplus, 08.09.2021, 10:17 Uhr

        Es verbirgt sich nicht hinter jeder noch so geringen Handlung eine Verschwörung oder böse Absicht. Hier wurde der Kommentar ungenügend redigiert, was wir innerhalb von Minuten korrigiert haben und sich zeitlich mit diesem Hinweis überschnitten hat. Dies der Transparenz halber.

        0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  7. Paul, 07.09.2021, 20:43 Uhr

    Herr Rimoldi ist schweizweit bekannt.
    Respekt. Hätte ich nicht gedacht. Sachen gibts.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 4 👎 Daumen runter
  8. Paul, 07.09.2021, 16:43 Uhr

    Und jetzt am Besten noch einen Rücktritt aus der Öffentlichkeit und wir können wieder zur Ruhe und Sachlichkeit zurückkehren.

    3 👍 Gefällt mir 2 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 4 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen