Rechter Fahrstreifen ist blockiert

Wegen Unfall: Fahrt auf A2 dauert halbe Stunde länger

Du brauchst heute Geduld auf der A2. (Bild: Adobe Stock)

Auf der A2 ereignete sich ein Unfall zwischen Emmen-Nord und der Raststätte Neuenkirch. Darum ist der rechte Fahrstreifen aktuell blockiert. Es kommt zu Verzögerungen.

Zwischen Emmen-Nord und der Raststätte Neuenkirch kam es am späten Montagnachmittag zu einem Unfall. Der rechte Fahrstreifen ist aktuell blockiert, schreibt der Touring Club Schweiz (TCS). Deshalb kommt es zu Verzögerungen.

Die Verzögerungen dauern bis zu einer halben Stunde. Die Länge des Staus beträgt etwa sechs Kilometer. Aktuelle Infos zu jedem Zeitpunkt findest du auf unserem Staureporter.

Fahre über die A4, um dem Stau zu entkommen

Der TCS empfiehlt für Reisende aus Schwyz Richtung Basel folgende Umleitung: Nimm ab der Verzweigung Rütihof die A4.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon