News

Trump will Unterstützung für McCarthy

Im Rennen um den mächtigsten Posten im US-Parlament hat sich der frühere Präsident Donald Trump eingeschaltet.

Er rief seine Parteikollegen dazu auf, einen Gesichtsverlust zu vermeiden, und den 57-jährigen Kevin McCarthy auf den Chefposten zu wählen.

Am Dienstag hatte Kevin McCarthy die erforderliche Mehrheit bei der Wahl zum Vorsitzenden der Parlamentskammer dreimal verfehlt, weil ihm diverse Parteikollegen die Unterstützung verweigerten. Es ist das erste Mal seit hundert Jahren, dass bei der Wahl mehr als ein Anlauf nötig ist und eine Fraktion ihren Kandidaten nicht im ersten Durchgang ins Amt wählt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon