News

Spende für Überschwemmungsopfer auf dem Balkan

Der Gemeinderat von Hünenberg hat beschlossen, eine Spende von 5‘000 Franken den Überschwemmungsopfer auf dem Balkan zukommen zu lassen. Das Geld stamme aus dem Konto «Rückstellungen für gemeinnützige Institutionen und Hilfe im In- und Ausland», wie die Gemeinde in einer Mitteilung schreibt. Erhalten wird die Spende die Schweizer Stiftung Glückskette.

«Im Balkan haben durch die heftigen Überschwemmungen Tausende Menschen ihr Hab und Gut verloren und sind auf Hilfe angewiesen. Besonders schwierig ist die Situation in Serbien und Bosnien-Herzegowina», begründet die Gemeinde.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.