FRA: Eine Person wird vermisst

Starkregen und Überschwemmungen haben am Osterwochenende Zentralfrankreich getroffen.

Tausende Menschen waren zeitweise von der Stromversorgung abgeschnitten. Für die Bezirke Vienne und Indre-et-Loire bleibt die Lage mit Alarmstufe Rot für Überschwemmungen angespannt, wie der staatliche Wetterdienst mitteilt. Zwei Flüsse in Indre-et-Loire führen seit Samstag Hochwasser.

Eine Person wird darüber hinaus in Haute-Vienne vermisst. Der Vermisste sei mit einem Kajak unterwegs gewesen und bisher nicht gefunden worden, so Innenminister Gérald Darmanin. 

Quelle:swisstxt
FRA: Eine Person wird vermisst
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon