Der Grand Prix Design 2019 geht an …

Die Leuchtengestalterin und Unternehmerin Rosmarie Baltensweiler, die Dekorationsgestalterin und Ausstellungsmacherin Connie Hüsser und der Steindrucker Thomi Wolfensberger werden je mit dem Schweizer Grand Prix Design 2019 ausgezeichnet. Baltensweiler habe zusammen mit ihrem Mann mit der Leuchte «Type 600» in den 1950er-Jahren Schweizer Designgeschichte geschrieben, heisst es in einer Mitteilung des Bundesamts für Kultur Bak. Auch Hüsser nehme mit ihrer Arbeit «künftige Trends vorweg» und Wolfensberger sei der «Meister auf dem Gebiet des Steindrucks». Der Preis ist mit je 40’000 Franken dotiert und wird seit 2007 vergeben.

Quelle:swisstxt
Der Grand Prix Design 2019 geht an …
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon