News

9-Euro-Ticket erhält Nachfolger

Bund und Länder haben sich in Deutschland auf einen Ersatz des 9-Euro-Tickets geeinigt. Das hat Verkehrsminister Volker Wissing bekannt gegeben. Geplant ist ein 49-Euro-Ticket, das deutschlandweit genutzt und monatlich gekündigt werden kann. Es soll schnellstmöglich eingeführt werden, das Ziel sei auf Anfang des nächsten Jahres. Wie das 49-Euro-Ticket finanziert werden soll, ist jedoch noch offen. Mit dem 9-Euro-Ticket konnten die Menschen in Deutschland diesen Sommer den gesamten Nah- und Regionalverkehr für 9 Euro pro Monat nutzen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.