22.01.2020, 03:34 Uhr LBY: UNO-Sicherheitsrat zu Waffenruhe

1 min Lesezeit 22.01.2020, 03:34 Uhr

Der UNO-Sicherheitsrat hat die Bürgerkriegsparteien in Libyen aufgerufen, die aktuelle Waffenruhe möglichst bald vertraglich zu festigen. Zudem sollen beide Konfliktparteien des nordafrikanischen Landes konstruktiv in der neu gegründeten Militär-Kommission mitarbeiten, hiess es in New York, wo der UNO-Sicherheitsrat tagt. In den kommenden Tagen will er sich auch mit einer möglichen Resolution zu Libyen befassen. Am Wochenende hat eine internationale Konferenz in Berlin eine vorübergehende Waffenruhe für Libyen vermittelt. Diese soll für eine dauerhafte Lösung des ausgeweiteten Bürgerkriegs im Land die Basis bilden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.