Kultur

«Vater Rhein» in neuer Ausstellung

Das Dreiländermuseum im deutschen Lörrach widmet sich in einer neuen Überblicksausstellung den verschiedenen Perspektiven der Länder der Region auf den Rhein, wie aus einer Führung für Medien am Dienstag hervorgeht. Der Rhein ist für die Schweiz der längste Fluss und die Ader, von welcher ein Grossteil des Wassers aus den Alpen gen Norden fliesst. Für Frankreich ist er vor allem Grenzlinie zum einstigen Feind Deutschland. Und Deutschland wiederum vereinnahmt den Fluss als urdeutschen Mythos, als Vater Rhein. Die Überblicksausstellung «Der Rhein» im Dreiländermuseum Lörrach dauert bis zum 2. Juli 2023.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.