Kultur

Ticketmaster stoppt Vorverkauf

Der Konzertkartenanbieter Ticketmaster hat den Vorverkauf für die US-Stadiontour von Superstar Taylor Swift (32) gestoppt. Grund dafür sei die ausserordentlich hohe Nachfrage und ein unzureichend verbleibender Kartenbestand, schrieb Ticketmaster auf Twitter. Der Verkauf von Tourtickets hatte in dieser Woche bereits für Aufsehen gesorgt. Wie mehrere Branchenblätter berichteten, brachen beim Verkaufsstart am Dienstag für registrierte Fans die Server zusammen. Swift hatte die Tour Anfang November angekündigt. Die Tournee mit dem Titel «The Eras Tour» soll ihre bisherigen zehn Studioalben verbinden, kündigte die Musikerin an.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.