04.06.2020, 19:34 Uhr Krefeld: Grösserer Affenpark nach Brand

1 min Lesezeit 04.06.2020, 19:34 Uhr

Nach dem Brand im Affenhaus des Zoos im deutschen Krefeld am letzten Silvester soll ein Artenschutzzentrum errichtet werden. Für den geplanten Affenpark solle der Zoo um eine Fläche von 4000 Quadratmetern vergrössert werden, sagte der Krefelder Stadtpräsident. Beim Feuer in der Nacht zu Neujahr waren dort rund 50 Tiere gestorben, darunter Gorillas, Orang-Utans und ein Schimpanse. Im Zoo leben derzeit sieben Gorillas, die nicht im ausgebrannten Gebäude waren, und zwei Schimpansen, die das Feuer überlebt hatten. Die Ermittlungen zur Brandursache stehen vor dem Abschluss. Die Öffentlichkeit werde nach den Sommerferien informiert, so die Staatsanwaltschaft. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.