23.08.2019, 10:49 Uhr Jüdische Kultur beim «Singers Warschau»

1 min Lesezeit 23.08.2019, 10:49 Uhr

Mit Konzerten, Lesungen und Ausstellungen beginnt am Samstag das jüdische Kulturfestival «Singers Warschau». Bereits zum 16. Mal feiert die Warschauer Stiftung «Schalom» damit den polnisch-jüdischen Literaturnobelpreisträger Isaac Bashevis Singer. Das Festival bringe nicht nur die jüdische Kultur der Vorkriegszeit zurück, es zeige auch, wie sie heutzutage aussehe und wie vielfältig sie sei», sagte Remigiusz Grzela vom Jüdischen Theater Warschau der DPA. Auf dem Programm stehen in der polnischen Hauptstadt rund 250 Veranstaltungen. Unter anderem sind Theaterstücke, Filmvorführungen und Stadtführungen geplant. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.