10.07.2019, 11:04 Uhr Gurten: Grössen und neue Entdeckungen

1 min Lesezeit 10.07.2019, 11:04 Uhr

Am 36. Gurtenfestival vom 17. bis 20. Juli spielen Musikgrössen wie das Rockduo Twenty One Pilots und die ehemalige Fugees-Sängerin Lauryn Hill. Neugierige dürfen sich aber auch von wenig bekannten Musikerinnen und Musikern auf dem Berner Hausberg überraschen lassen. So etwa Hyukoh, eine koreanische K-Pop-Band, die das erste Mal in der Schweiz spielen wird. Oder die amerikanische Band Kruanghbin. Sie mischt westliche mit fernöstlichen Klängen zu einer Art psychodelischem Funk-Surf-Soul. Wie bisher gibt es auch die Waldbühne, wo ausschliesslich Schweizer Musik gespielt wird. Prominent darunter sind die Lokalmatadoren Patent Ochsner und Lo Leduc sowie Sophie Hunger.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF