Guido Graf will es noch mal wissen
  • News
  • Politik
Guido Graf, Regierungspräsident Kanton Luzern, begrüsst die Teilnehmer des 33. Europa Forum Luzern im Kultur- und Kongresszentrum. (Bild: swiss-image.ch/Andy Mettler)

Luzerner CVP-Regierungsrat kandidiert erneut Guido Graf will es noch mal wissen

2 min Lesezeit 16.08.2018, 10:47 Uhr

Die CVP Pfaffnau/St. Urban möchte ihre beiden erfolgreichen Amtsträger bei den Wahlen im März 2019 erneut ins Rennen schicken: Neben dem Kantonsrat Thomas Grüter ist auch Gesundheitsdirektor Guido Graf bereit dafür. Für den 60-Jährigen wäre dies die dritte Legislatur.

Die CVP Pfaffnau/St.Urban ist «sehr erfreut, dass sich Regierungsrat Guido Graf und Kantonsrat Thomas Grüter für eine Wiederwahl in den Regierungsrat beziehungsweise Kantonsrat zur Verfügung stellen», wie die Ortspartei am Donnerstag mitteilte..

Der Luzerner Gesundheits- und Sozialdirektor Guido Graf aus Pfaffnau habe sich in seinen letzten zwei Amtsperioden sehr für die Weiterentwicklung des Gesundheitswesens des Kantons Luzern eingesetzt, was unter der derzeitigen finanziellen Situation des Kantons kein leichtes Unterfangen ist.

Guido Graf, CVP-Regierungsrat aus Pfaffnau.

Guido Graf, CVP-Regierungsrat aus Pfaffnau.

(Bild: Mantovani Franco)

«Im Asyl- und Flüchtlingswesen schuf Guido Graf mittels Reorganisation und Zentrumsstrategie Strukturen, die es dem Kanton erlauben, rascher und flexibler auf Veränderungen im Asylbereich zu reagieren und den Mitteleinsatz zu optimieren», finden seine Parteigenossen. Zudem habe er sich mit seinen Positionen und Forderungen Gehör bis nach Bundesbern verschafft.

Grüter ist auch Gemeindepräsident von St. Urban

Kantonsrat und Gemeindepräsident Thomas Grüter, St. Urban, so die CVP in ihrer Würdigung, «arbeitete als Mitglied der Kommission für Erziehung, Bildung und Kultur aktiv bei der Revision des Volksschulbildungsgesetzes mit, dabei war er auch ein überzeugter Vertreter gegen die Einführung von nur einer Fremdsprache in der Primarschule». In diversen Geschäften habe er sich zudem für die Belange der Landwirtschaft und der Gemeinden engagiert.

Anlässlich der Generalversammlung der CVP Pfaffnau/St.Urban vom 22. Oktober werden Guido Graf und Thomas Grüter offiziell zur Wiederwahl vorgeschlagen. Die kantonalen Wahlen finden am 31. März 2019 statt.

Thomas Grüter, CVP-Kantonsrat und Gemeindepräsident von St. Urban.

Thomas Grüter, CVP-Kantonsrat und Gemeindepräsident von St. Urban.

 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.