21.01.2021, 17:57 Uhr Grösste alpine Solaranlage in Glarus

1 min Lesezeit 21.01.2021, 17:57 Uhr

Im Kanton Glarus entsteht die grösste alpine Solaranlage der Schweiz. Dies teilen die Energieversorger Axpo und die Industriellen Werke Basel IWB mit. Gebaut wird die Anlage demnach an der Staumauer des Muttsees auf rund 2500 Metern über Meer. Das acht-Millionen-Franken-Projekt soll im kommenden Sommer in Betrieb genommen werden. Besonders im Winter werde die neue Anlage dann ihre Vorteile ausspielen können, erklärt Axpo-Geschäftsführer Christoph Brand. Der Detailhändler Denner hat sich verpflichtet, den Solarstrom der Anlage am Muttsee während 20 Jahren zu beziehen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.