22.03.2021, 09:11 Uhr GRE verpflichtet freiberufliche Ärzte

1 min Lesezeit 22.03.2021, 09:11 Uhr

Die griechische Regierung verpflichtet freiberufliche Ärztinnen und Ärzte zum Dienst in Spitälern. Sie sollen das Personal in der Corona-Pandemie unterstützen. Der griechische Gesundheitsminister Vassilis Kikilias erklärte, nur wenige Mediziner seien einem Appell, sich freiwillig zu melden, gefolgt. Deshalb würden sie nun per Erlass zum Dienst verpflichtet. Trotz strenger Massnahmen stieg die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Griechenland in den letzten Wochen kontinuierlich an. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.