Christian Zürcher führt das Feld an GLP Emmen-Hochdorf nominiert ihre Kantonsrats-Kandidaten

1 min Lesezeit 13.11.2018, 18:06 Uhr

Die GLP Emmen-Hochdorf hat fünf Kandidaten nominiert für die Luzerner Kantonsratswahlen. Spitzenkandidat ist der Luzerner Christian Zürcher.

Die Nominationsversammlung der GLP Emmen-Hochdorf hat für die Luzerner Kantonsratswahlen vom März 2019 in Emmenbrücke getagt. Die Versammlung nominierte Christian Zürcher (Luzern) einstimmig zu ihrem Spitzenkandidaten.

Weitere vier Personen kandidieren für die GLP, namentlich sind dies: Angelina Spörri (Eschenbach), Daniel Grund (Emmenbrücke); Isolde Schennach (Hämikon) und Marius Göldi (Hildisrieden).

Zürcher war von 2012 bis 2016 Vize-Präsident der GLP-Sektion Emmen- Rothenburg (heute Emmen-Hochdorf). 2012 wurde er in den Einwohnerrat der Gemeinde Emmen gewählt, in dem er in der Fraktion der Grünen/SP bis 2016 politisch tätig war.

Seit 2014 hat er bei der Kantonalpartei der Grünliberalen Luzern das Amt des Kassiers inne und ist damit auch Mitglied von Geschäftsleitung und Vorstand.

Darüber hinaus ist er nach dem Aufbau der jungen Grünliberalen Kanton Luzern ebenfalls Mitglied des Vorstandes, wie auch bei den jungen Grünliberalen Schweiz.

Die Nominationsversammlung hat dem Vorstand die Kompetenz erteilt, weitere Personen nachzunominieren. Bezüglich Listenverbindungen wird sich die GLP Emmen-Hochdorf nach den Beschlüssen der Kantonalpartei richten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF