20.03.2021, 02:34 Uhr Fifa-Kongress soll neu entscheiden

1 min Lesezeit 20.03.2021, 02:34 Uhr

Künftig soll der Kongress des Welt-fussball-Verbandes FIFA entscheiden, wo die Frauenfussball-Weltmeisterschaft stattfindet. Das heisst alle 211 Fifa-Mitglieder sollen grundsätzlich mitbestimmen können. Diese Änderung schlägt der Fifa-Rat, der bisher über die Vergabe der Frauenfussball-WM bestimmt hat, dem Kongress vor. Fifa-Präsident Gianni Infantino sprach an einer Medienkonferenz von einem längst überfälligen Entscheid. Es sei normal, dass die ganze Welt entscheide, wer die WM ausrichte – bei den Männern und den Frauen. Der Fifa-Kongress stimmt Ende Mai über den Vorschlag ab. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.