24.12.2020, 09:58 Uhr EU-Kommissarin kritisiert Frankreich

1 min Lesezeit 24.12.2020, 09:58 Uhr

EU-Verkehrskommissarin Adina Valean hat Frankreich die Schuld an dem Lastwagen-Chaos in Südostengland gegeben. In einem Tweet schreibt Valean, sie verurteile, dass sich Frankreich gegen die Empfehlungen der EU gerichtet habe. Damit habe Frankreich Europa in die gleiche Situation wie im März gebracht, als die Lieferketten unterbrochen waren. Lastwagen-Chauffeure dürfen nun wieder nach Frankreich einreisen, sie werden vor ihrer Fahrt jedoch auf das Corona-Virus getestet. Valean lobte die britische Seite. Die Behörden würden 300 Fahrer in der Stunde testen. Somit besteht zumindest für einen Teil der Fahrer die Chance, dass sie an Weihnachten zuhause sind. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.