06.02.2020, 21:01 Uhr Dirigent Nello Santi verstorben

1 min Lesezeit 06.02.2020, 21:01 Uhr

Der Dirigent und langjährige Musikdirektor des Zürcher Opernhauses, Nello Santi, ist im Alter von 88 gestorben. Man verliere einen der grössten Meister seines Faches, teilt das Opernhaus mit. Nello Santi habe in Zürich in einem Zeitraum von 60 Jahren 94 Premieren geleitet. Noch im vergangenen Jahr habe Santi eine Wiederaufnahme von Donizettis «Lucia di Lammermoor» dirigiert. Santi war am 22. September 1931 in Italien geboren worden. Mit 20 Jahren debütierte er 1951 mit Verdis «Rigoletto» am Teatro Verdi in Padua. Am Opernhaus Zürich debütierte er 1958 mit Verdis «Die Macht des Schicksals». Bis 1969 war er Musikdirektor des Hauses. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.