Die JCVP nennt sich neu «Junge Mitte Kanton Luzern»
  • News
Luca Boog freut sich, dass der Namenswechsel beschlossen wurde. (Bild: zvg)

Namenswechsel Die JCVP nennt sich neu «Junge Mitte Kanton Luzern»

1 min Lesezeit 23.01.2021, 18:13 Uhr

An einer ausserordentlichen Generalversammlung hat die Jungpartei den Wechsel beschlossen. Die städtische JCVP hat sich bereits dafür entschieden.

Die CVP hat bereits im vergangenen Jahr entschieden, dass sie sich künftig «Die Mitte» nennen will. Dies, um vom christlichen «C» etwas wegzurücken. Viele sahen dies nämlich als Hindernis (zentralplus berichtete).

Die Jungparteien zogen nach: Sowohl die JCVP Schweiz, als auch die JCVP Stadt Luzern haben ihren Namen geändert. Nun folgt auch die kantonale Partei. Aus JCVP Kanton Luzern wird neu «Junge Mitte Kanton Luzern», wie es in einer Mitteilung heisst.

Der Wechsel wurde an einer ausserordentlichen Generalversammlung vom Freitag beschlossen. Folglich werden die Statuten angepasst. Präsident Luca Boog freut sich: «Dieser Entscheid ist ein wichtiger Schritt für einen erfolgreichen Weg in die Zukunft.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.