Dessous-Kette zieht ins Herz der Luzerner Einkaufsmeile
  • News
Die Luzerner Altstadt verliert immer mehr an Attraktivität für die Einheimischen. (Bild: jav)

Niederländische Dessouskette kommt in die Altstadt Dessous-Kette zieht ins Herz der Luzerner Einkaufsmeile

1 min Lesezeit 02.02.2018, 08:59 Uhr

Die Luzerner Altstadt erhält Spitzenwäsche: Die niederländische Firma Hunkemöller übernimmt den Standort von Kofler an der Weggisgasse. Wann die Grosskette mit über 800 Geschäften und 4000 Mitarbeiter genau einzieht, ist noch nicht bekannt.

Im März 2017 wurde bekannt: Kolfer zieht an bester Lage an der Weggisgasse 17 aus (zentralplus berichtete). Nun ist die Filiale geschlossen und bereits ist bekannt, wer neu dort einzieht. Das niederländische Bekleidungsunternehmen Hunkemöller, das auf Dessous und Lingerie spezialisiert ist, will dort in den nächsten Monaten ein Geschäft eröffnen, berichtet «20 Minuten». 

Wann genau der Eröffnungstermin ist, steht noch nicht fest. Eine Hunkemöller-Sprecherin sagt auf Anfrage der Medien: «Zum jetzigen Zeitpunkt können wir Ihnen keine Aussagen zu der Neueröffnung in Luzern geben, da die genauen Details noch nicht feststehen. Auch das offizielle Eröffnungsdatum haben wir noch nicht fix gesetzt.» Ein Baugesuch wurde bei der Stadt Luzern noch nicht eingereicht. 

Hunkemöller ist auch in der Mall of Switzerland mit einem Ladenlokal vertreten. Die Firma wurde 1886 in Amsterdam gegründet. Heute betreibt das Unternehmen nach eigenen Angaben 800 Geschäfte und beschäftigt 4000 Mitarbeiter. Verkaufsgeschäfte gibt es in Europa, Asien, im Nahen Osten, Nordafrika und den Kleinen Antillen. In der Schweiz sind die Produkte auch online erhältlich.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.