Chefredaktorin verlässt Luzerner Kulturmagazin
  • News
Macht sich selbstständig: Anna Chudozilov. (Bild: zvg)

Neu wird Co-Leitung gesucht Chefredaktorin verlässt Luzerner Kulturmagazin

1 min Lesezeit 1 Kommentar 17.03.2021, 07:47 Uhr

Anna Chudozilov verlässt «041 – das Kulturmagazin» und macht sich selbstständig. Die Redaktion des Kulturmagazins wird künftig wohl auf zwei Personen aufgeteilt.

Das «041 – das Kulturmagazin» sucht eine neue Leitung. Anna Chudozilov, die aktuelle Chefredaktorin, wird das Magazin im Sommer verlassen. Wie sie auf Facebook mitteilt, wird sie sich selbstständig machen:

Chudozilov übernahm die Leitung der Redaktion im August 2019 (zentralplus berichtete). Das Magazin kämpfte zuletzt arg mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Kulturbetrieb und den Veranstaltungsbereich generell (zentralplus berichtete).

Per 1. Juni sucht das «Kulturmagazin» nun eine neue Co-Chefredaktorin oder Co-Chefredaktor. Die Leitung der Redaktion wird demnach künftig auf mehrere Köpfe verteilt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Peter Bitterli, 17.03.2021, 09:47 Uhr

    Frau Chudozilov hat nach einem Studentenblättchen der NZZ jetzt schon das zweite Produkt zuerst in ein Lifestyle-Medium verwandelt und dann in den Sand gesetzt. Der Vorstand der IG Kultur unter Präsident Urs Bugmann wird bestimmt würdige Nachfolger zu finden wissen. Das Co-Modell ist ja schon ein erfolgversprechende Anfang.

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.